Die Bürger-Aktie

Wertpapierprospekt

Am 27. September 2018 hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) den Wertpapierprospekt für das Angebot von 13.455 Aktien unserer Gesellschaft gebilligt.

Hier gibt es den Wertpapierprospekt im PDF-Format

Außerdem können Sie den Prospekt auch in Papierform bei uns im Büro, Schleifmühleweg 75 in Tübingen, zu den üblichen Geschäftszeiten bekommen.

Wie werde ich Teilhaber/in bei der nestbau AG?

Von der nestbau AG können Sie Anteile in Form von Namensaktien erwerben. Die Aktien haben einen Nennwert von 100 Euro, bei einer Neu-Emission müssen mindestens 10 Stück erworben werden.

Ich will mitmachen!
Ausführliche Informationen zum Thema Aktien

Für wen ist diese Anlage interessant?

  • Menschen, die ihr Gemeinwesen aktiv mitgestalten wollen
  • Menschen, die ihr Geld in der Region anlegen wollen
  • Menschen, die ihr Geld sicher anlegen wollen, und die beobachten wollen, was damit geschieht
  • Menschen, die selbst Immobilien besitzen und sie durch die nestbau AG treuhänderisch bewirtschaften lassen möchten
  • Kommunen, die ihre Baulücken nicht ausschließlich dem Höchstbietenden (der später dann teure Wohnungen verkauft) überlassen möchten
  • Unternehmen, die Wohnungen für ihre Angestellten benötigen

Ihr Gewinn

Ihr Gewinn setzt sich zusammen aus einer künftig möglichen monetären Rendite (der Dividende), aus einer möglichen Wertsteigerung der nestbau-eigenen Immobilien, vor allem aber aus Ihrem sozial-ökologischen Beitrag, wie:

  • Erhaltung lebenswerter Städte
  • Sicherung des sozialen Friedens
  • Bau ressourcenschonender Gebäude
  • Regionale Wertschöpfung und Standortförderung
  • Schaffung von Arbeitsplätzen
  • Integration von sozial schwächeren Menschen

So bringt Ihr angelegtes Geld neben der wirtschaftlichen auch eine soziale und ökologische Wertschöpfung!

Bürger-AG: Was bedeutet das?

Bei uns steht nicht die Höhe der Rendite, sondern der Werterhalt einer Geldanlage im Vordergrund.

Unsere Gebäude werden nicht erstellt, um mit maximalem Gewinn als Wohneigentum verkauft zu werden, sondern es wird von Anfang an deren gesamter Lebenszyklus betrachtet. Die Immobilien sind somit auch in zwanzig oder mehr Jahren noch gut vermietbar und wartungsfreundlich.

Die Grundrisse sind nicht nur auf dem Papier flexibel, sondern können auch tatsächlich einem geänderten Bedarf angepasst werden, weil nämlich das ganze Gebäude der AG gehört und nicht zig weitere Eigentümer gefragt werden müssen, wenn eine Wand versetzt werden soll.

Die Mietpreise orientieren sich bei der nestbau AG nicht an der oberen Grenze des jeweiligen Mietspiegels. Unsere Aktionäre sollen ihren Mietern in die Augen schauen können.

Das Rechnungswesen der AG – von der Höhe der Bezüge des Vorstands bis zum Stand der Mietzahlungen, von den Ausgaben für die Hausverwaltung bis zu den laufenden Kosten für den Hausstrom – ist jeder Aktionärin und jedem Aktionär stets online zugänglich.

Durch eine Stimmrechtsbegrenzung auf maximal 5 % (egal wie hoch der tatsächliche Anteil am Kapital ist)  wird das Risiko einer Dominanz von Großaktionären ebenso minimiert wie ein eventuelles Interesse, die Gesellschaft zu übernehmen, wenn diese einmal einen größeren Wohnungsbestand hat.

Unsere Partner

  • Logo CRIC
  • Logo FNG
  • Logo Gemeinwohl-Ökonomie
  • Logo Eurosif
  • Logo Umweltbank
  • Logo Gemeinwohl-Ökonomie