Aktuelles

Gunnar Laufer-Stark, Gründer und Vorstand der nestbau AG, war als Referent zum Sozialpolitischen Fachforum des Paritärischen Wohlfahrtsverbands Esslingen eingeladen.

Mitte Februar 2015 war der Tübinger Bundestagsabgeordnete Chris Kühn (Grüne), der in seiner Fraktion Sprecher für Bau- und Wohnungspolitik ist, im ersten nestbau-Haus zu Besuch.

Mitte September 2014 wurde im Beisein von Thorsten Flink, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Tübingen, der erste Tübinger Coworking-Space eröffnet.

Es gibt jetzt einen brandneuen Informationsfilm über nestbau, unser erstes Gebäude und seine Bewohner.

Mehr als hundert Besucherinnen und Besucher informierten sich am 12. April beim Tag der offenen Tür über die nestbau AG und ihr erstes Gebäude.

Die nestbau AG lädt ein zu einer Podiumsdiskussion mit dem Thema: Neue Wohnkonzepte für den gesellschaftlichen Wandel.

Eine Bürger-AG baut bezahlbare Mietwohnungen - mit ihrem innovativen Finanzierungskonzept wurde die nestbau AG und ihr Gebäude Schleifmühleweg 75 in die Reihe der Beispielprojekte der Netzwerkinitiative „wieweiterwohnen“ aufgenommen.

Mit dem Richtspruch vom Zimmermann, dem traditionellen Werfen des Weinglases und einem zünftigen „Richtschmaus" wurde das Richtfest im Schleifmühleweg 75 gefeiert.

Nachdem die problemlos verlaufenen Rohbauarbeiten im Schleifmühleweg 75 nun bald beendet sind, freuen wir uns auf das Richtfest: Am Donnerstag, 22. August treffen sich die am Bau Beteiligten, die Aktionärinnen und Aktionäre, Finanziers, Nachbarn und Interessierte um 16.30 Uhr auf der Baustelle.

Mit dem Aufrichten der Wände im Ergeschoß wird nun auch für Passanten die Dimension des Gebäudes Schleifmühleweg 75 erkennbar.

Zu den Wenigen, die an der feuchtkalten Witterung der vergangenen Wochen nichts auszusetzen hatten, gehören die Betonbauer.

Am 25. März 2013 begannen die Bauarbeiten am nestbau-Projekt im Tübinger Schleifmühleweg 75.

Seiten