Aktuelles

Die nestbau AG hat sich als Sponsor an einem Fahrzeug des Landestheaters Tübingen (LTT) beteiligt.

Die InOne Consult ist eine studentische Unternehmensberatung geründet von der Universität Tübingen. Dort haben wir angefragt ob sie nicht für die nestbau AG eine social Media Analyse und Strategie entwerfen können.
Der Verein ist die größte Investorengemeinschaft zur Förderung von Ethik und Nachhaltigkeit bei der Geldanlage im deutschsprachigen Raum.
Liebe Menschen, was macht eigentlich in diesen Zeiten „die Linke“ (und damit meine ich nicht nur die Partei) so? Frage sicher nicht nur ich mich immer mal wieder. In den Medien taucht gelegentlich Sarah Wagenknecht auf, als bunter Hund sozusagen … . Und sonst? Manchmal denke ich, wir schauen zu wenig über den Tellerrand.
Die nestbau AG baut und vermietet Wohnungen, deren Miete grundsätzlich nicht über dem jeweiligen Mietspiegel liegt. Das schmälert die monetäre Rendite unserer Teilhaber/innen, aber es ist ein nachhaltiger Beitrag zum Gemeinwohl.
Gemeinsam sind wir der Meinung, dass man als Teil des Wirtschaftssystems sich nicht aus der gesellschaftspolitischen und sozialen sowie auch aus der ökonomischen Verantwortung entziehen kann. .....
der Nest-Blick, den wir jetzt zum 13ten mal verschicken, informiert in Kürze über die aktuellen Entwicklungen unserer Bürger-AG. .....

Im Kirchheimer „Steingau-Areal“, nahe Bahnhof und Altstadt gelegen, hat die nestbau AG eine Option auf einen Bauplatz erhalten.

Die Umrisse der Tiefgarage sind schon erkennbar, und ein paar Tonnen Erde hat der Bagger schon weggeräumt.

„Wir zünden keine Häuser an – wir bauen gemeinsam welche“ ist der Leitsatz einer Initiative, in der Tübinger Bürgerinnen und Bürger gemeinsam ein Gebäude für Flüchtlinge errichten.

Am 25.02.2016 veranstaltete die Stadt Ladenburg einen Vortragsabend zum Thema „WIE WOLLEN WIR BAUEN?“, mit dem der Planungsprozess für die Ladenburger „Neue Nordstadt“ vorbereitet werden soll.

Die nestbau AG errichtet in Tübingens aktuellem Baugebiet eine etwa 260 qm große Wohnung, die von einer selbstorganisierten Pflege-Wohngemeinschaft für acht Demenzkranke angemietet wird.

Seiten