Wir sind jetzt Mitglied im Gemeinwohl-Ökonomie Deutschland e. V.

Aus den folgenden Gründen sind wir jetzt Mitglied im Gemeinwohl-Ökonomie Deutschland e. V.

Gemeinsam sind wir der Meinung, dass man als Teil des Wirtschaftssystems sich nicht aus der gesellschaftspolitischen und sozialen sowie auch aus der ökonomischen Verantwortung entziehen kann. Gerade wir als gemeinwohlorientiertes Wohnbau­unternehmen nehmen unsere Verantwortung sehr ernst, da Wohnen ein soziales Gut ist, das jedem zugänglich sein soll. Daher ist unser Motto auch „Eine Stadt für alle“, denn jede und jeder - Alt und Jung, Geringverdiener oder „mittlerer Einkommensbezieher“, Geflüchtete oder Menschen mit Handicap, sollen einen Platz in der Stadt haben. Wir möchten lebenswerte Städte FÜR ALLE – und wir tun etwas dafür!

Die Gemeinwohl-Ökonomie ist

... auf wirtschaftlicher Ebene eine lebbare, konkret umsetzbare Alternative für Unternehmen verschiedener Größen und Rechtsformen.
Der Zweck des Wirtschaftens und die Bewertung von Unternehmenserfolg werden anhand gemeinwohl-orientierter Werte definiert.

... auf politischer Ebene ein Motor für rechtliche Veränderung. Ziel des Engagements ist ein gutes Leben für alle Lebewesen und den Planeten, unterstützt durch ein gemeinwohl-orientiertes Wirtschaftssystem.
Menschenwürde, Solidarität, ökologische Nachhaltigkeit, soziale Gerechtigkeit und demokratische Mitbestimmung sind dabei die zentralen Werte.

... auf gesellschaftlicher Ebene eine Initiative der Bewusstseinsbildung für Systemwandel, die auf dem gemeinsamen, wertschätzenden Tun möglichst vieler Menschen beruht.
Die Bewegung gibt Hoffnung und Mut und sucht die Vernetzung mit anderen Initiativen.

Sie versteht sich als ergebnisoffener, partizipativer, lokal wachsender Prozess mit globaler Ausstrahlung - symbolisch dargestellt durch die Löwenzahn-Sämchen im Logo.

Quelle: www.forum-ng.org/de/fng/ueber-uns.html

In dem Video von Christian Felber wird erklärt, wie eine Gemeinwohl Ökonomie funktioniert.

https://www.youtube.com/watch?v=ZzrOA26AKKQ

Unsere Partner

  • Logo CRIC
  • Logo FNG
  • Logo Gemeinwohl-Ökonomie
  • Logo Eurosif
  • Logo Umweltbank
  • Logo Gemeinwohl-Ökonomie