Wir sind jetzt Mitglied im CRIC e. V.

Die nestbau AG ist jetzt Mitglied im Corporate Responsibility Interface Center (CRIC) e. V. 

Der Verein ist die größte Investorengemeinschaft zur Förderung von Ethik und Nachhaltigkeit bei der Geldanlage im deutschsprachigen Raum.

Viele unserer Anleger/innen legen genau aus dem Grund ihr Geld bei uns an, weil sie genau wissen, dass ihre Geldanlage bei uns für ethische Zwecke verwendet wird: Wir bauen und vermieten bezahlbaren Wohnraum. Dabei sind alle Prozesse in einer Hand: Von der Planung über den Bau, die Auswahl der Mieter/innen bis zur Verwaltung der Gebäude – so ist die Verwendung der investierten Mittel stets transparent und nachvollziehbar. Über die konventionellen Formen (wie dem Bericht über Jahresabschluss) hinaus, haben unsere Anleger immer die Möglichkeit, detaillierte Informationen zu erhalten. Durch die in der Satzung verankerte Begrenzung der Stimmrechte pro Anleger/in auf maximal 5% (egal wie viele Aktien jemand hat) verwirklichen wir das Prinzip der „Bürger-AG“ und verhindern eine mögliche Dominanz von Groß-Investoren. Die Anleger/innen, die bei uns investieren, schaffen bezahlbaren Wohnraum dort, wo er knapp und teuer ist. Und sorgen gemeinsam für lebenswerte Städte!

"Wer Geld anlegt, betritt den Raum der Moral. Denn Investmenthandlungen können auf Investmentobjekte (z.B. Unternehmen und Staaten) und auf die von der Investmenthandlung Betroffenen wirken. Folglich sind Investierende für die Handlungsfolgen ihres Investierens zumindest mitverantwortlich." www.cric-online.org

CRIC ist ein Verein zur Förderung von Ethik und Nachhaltigkeit bei der Geldanlage. Wir verstehen uns gleichermaßen als Informationsplattform und Kompetenzzentrum. Mit unseren Aktivitäten wollen wir ökologischen, sozialen und kulturellen Aspekten in Unternehmen bzw. in der Wirtschaft mehr Gewicht verleihen. Wir unterstützen die Idee einer gerechten und zukunftsfähigen Marktwirtschaft. Für das operative Geschäft sind der Vorstand und die Geschäftsführung zuständig.

Was leistet CRIC?

Zur Förderung des ethisch-nachhaltigen Investments steht CRIC im Dialog mit Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Der Verein versteht sich dabei als Sprachrohr für die Idee des ethischen und nachhaltigen Investment und engagiert sich an den Schnittstellen der verschiedenen Anspruchsgruppen.

Quelle: www.cric-online.org

Unsere Partner

  • Logo CRIC
  • Logo FNG
  • Logo Gemeinwohl-Ökonomie
  • Logo Eurosif
  • Logo Umweltbank
  • Logo Gemeinwohl-Ökonomie