nestbau in Tübingen am Start

Die Tübinger Stadtverwaltung hat in der Gemeinderatssitzung am 24. Oktober 2011 beschlossen, das Grundstück Schleifmühleweg 75 an die nestbau zu verkaufen. Das Grundstück bietet die Möglichkeit, ca. 1.000 qm Wohn- und Nutzfläche zu errichten, die hauptsächlich an Studierende mit Kindern vermietet werden sollen. Damit könnte die nestbau in der boomenden Universitätsstadt ihr Ziel verwirklichen, qualitätsbewusst und kostengünstig Wohnraum für Menschen zu schaffen, die ansonsten auf dem Wohnungsmarkt nicht zu den Privilegierten gehören.

Das Grundstück befindet sich westlich der Tübinger Altstadt, die zu Fuß und mit dem Fahrrad bequem zu erreichen ist. Bushaltestelle (u.a. mit direkter Verbindung zu den naturwissenschaftlichen Instituten und zu den Kliniken) und ein Haltepunkt der Ammertalbahn (Tübingen – Herrenberg) sind 50m entfernt.

mehr zum Projekt Schleifmühleweg